Wirecard wickelt bei Gong Cha, dem globalen Produzenten von Bubble Tea, alle bargeldlosen Zahlungen in Singapur ab

Gong Cha ist in über 20 Regionen weltweit vertreten und eine der bekanntesten Marken für Bubble Tea

Jana Tilz
Corporate media inquiries
Jana Tilz

VP Corporate Communications & Branding

31.07.2019

  • Gong Cha Filialen in Singapur nutzen die Payment-Technologie von Wirecard an der Kasse, unter anderem für die bargeldlosen Kioske, die Warteschlangen reduzieren und Effizienz steigern
  • Bubble Tea liegt in Singapur im Trend: Jede Woche werden Hunderttausende Drinks verkauft

Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, treibt zusammen mit dem Premium-Bubble-Tea-Anbieter Gong Cha den bargeldlosen Zahlungsverkehr in Singapur weiter voran. Gong Cha ist in über 20 Regionen weltweit vertreten und eine der bekanntesten Bubble-Tea-Marken der Welt. Wirecard bietet Bezahlservices für alle 25 Filialen von Gong Cha in Singapur an und unterstützt den Bubble-Tea-Anbieter bei seiner schnellen Expansion: Singapur erlebt derzeit einen Bubble-Tea-Hype, bei dem jede Woche Hunderttausende Drinks verkauft werden.

Die Bubble Tea-Industrie wächst rasant, nicht nur in Singapur, sondern auch weltweit. Laut Allied Market Research wurde der globale Markt für Bubble Tea im Jahr 2016 auf 1,7 Milliarden Euro geschätzt, bis 2023 sollen es 2,8 Milliarden Euro sein. Allein die Märkte Asien-Pazifik und Nordamerika machen gemessen am Umsatz mehr als 83 Prozent der globalen Bubble-Tea-Industrie aus.

Alle Filialen von Gong Cha in Singapur nutzen die Payment-Technologie von Wirecard an ihren Kassen sowie an den sogenannten bargeldlosen Kiosken. Diese werden in Zusammenarbeit mit Wirecard betrieben und bieten Kunden sowie Händlern eine Reihe von Vorteilen. Dazu gehören eine Verkürzung der Wartezeiten, schnelleres Bezahlen und eine Entlastung der Mitarbeiter, die vermehrt andere Aufgaben im Kundenservice übernehmen können.

„Da der Zahlungsverkehr in Singapur immer weiter digitalisiert wird, ist es für uns unerlässlich, unseren Kunden die gleiche digitale Erfahrung zu bieten, die sie von jedem großen Einzelhändler oder Dienstleister auf der ganzen Insel erwarten“, sagt Andy Oh, Chief Operations Officer bei Gong Cha. „Zusammen mit Wirecard stellen wir sicher, dass jeder Kunde, der uns besucht, an allen unseren Standorten mit seiner bevorzugten Zahlungsmethode bezahlen kann. Wir freuen uns, mit Wirecard zusammenzuarbeiten, um unsere Marke in Singapur weiter auszubauen.“

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Gong Cha, einer der größten Bubble-Tea-Marken Singapurs. Dabei ermöglichen wir digitale Zahlungen für Kunden in einem Land, das sich immer schneller zu einer bargeldlosen Gesellschaft entwickelt“, sagt Judith Low, Head of Relationship Management, APAC, Sales bei Wirecard. „Als führender Anbieter digitaler Finanztechnologie bieten wir flexible Lösungen, die sich an die Bedürfnisse jedes Händlers anpassen lassen. Gemeinsam mit Gong Cha stellen wir erneut unsere Innovationskraft im digitalen Zahlungsverkehr und unsere Fähigkeit unter Beweis, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.“

Kunden von Gong Cha können dank der Zahlungstechnologie von Wirecard ab jetzt ihre Einkäufe mit ihrer EZ-Link-Karte bezahlen, einer der am weitesten verbreiteten kontaktlosen Zahlungslösungen Singapurs für öffentliche Verkehrsmittel, den Einzelhandel und öffentliche Dienste.