Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit auf globaler Ebene

Die Partnerschaft fördert Wirecards Wachstum in China

Iris Stoeckl
Financial media and investor relations inquiries
Iris Stoeckl

VP Corporate Communications / IR

16.09.2019

  • UnionPay hat rund 57,6% der sich im Umlauf befindlichen Kreditkarten ausgegeben und ist damit weltweiter Marktführer
  • Vereinbarung umfasst den Ausbau der Akzeptanz von UnionPay-Karten weltweit und die Entwicklung gemeinsamer digitaler Zahlungslösungen

Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, geht eine globale strategische Partnerschaft mit UnionPay, dem weltweit größten Kreditkartenunternehmen, ein. Zu den Zielen der Zusammenarbeit gehören die internationale Expansion von UnionPay sowie das Wachstum von Wirecard in China und Ausbau des Geschäfts mit chinesischen Unternehmen.

UnionPay ist mit über 7,59 Milliarden ausgegebenen Karten – und damit laut dem Nilson Report 57,6% der gesamten sich im Umlauf befindlichen Karten – führend auf dem globalen Kreditkartenmarkt und eine wichtige Organisation innerhalb der chinesischen Kartenbranche. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit zwischen Wirecard und UnionPay steht der Ausbau der weltweiten Akzeptanz von UnionPay als digitale Zahlungsmethode über alle Kanäle hinweg. Darüber hinaus stehen einige gemeinsame Issuing-Projekte an, darunter die Einführung von Unternehmenslösungen wie Payout-Produkte und SCP (Supplier and Commission Payments) sowie verbraucherorientierter Produkte in Form von digitalen Wallets für ausländische Touristen in China.

„Als weltweit größter Kartenaussteller ist UnionPay einer unserer wichtigsten Allianzpartner in Asien“, sagt Georg von Waldenfels, EVP Group Business Development bei Wirecard. „Diese Partnerschaft stellt ein sehr großes Potenzial für beide Unternehmen dar, und wir freuen uns darauf, innovative Lösungen für aktuelle und zukünftige UnionPay-Karteninhaber weltweit anzubieten. Als beliebtes Urlaubs- und Geschäftsreiseziel empfängt China jedes Jahr Hunderte von Millionen Reisende. Unsere Lösungen eignen sich auch für nicht-chinesische Staatsangehörige, damit sie landesweit mit UnionPay bezahlen können“.

„Dank unserer globalen strategischen Partnerschaft mit Wirecard werden wir unsere internationale Expansion weiter vorantreiben“, ergänzt Larry Wang, Vice President bei UnionPay International. „Wir sind stolz darauf, mit Wirecard einen erfahrenen Partner im Bereich digitaler Finanztechnologie und des internationalen Zahlungsverkehrs an unserer Seite zu haben. Zusammen können wir UnionPay-Kunden eine noch größere Bandbreite an innovativen Lösungen zur Verfügung stellen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Wirecard.“

Während der ersten Phase der Partnerschaft werden neue Projekte in Asien-Pazifik, Europa und den USA gelauncht, wo die beiden Unternehmen bereits seit mehreren Jahren zusammenarbeiten. Vor allem Point-of-Sale- und Issuing-Lösungen werden das bestehende E-Commerce-Business ergänzen. Darüber hinaus ist eine Verbraucherlösung für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking geplant. Diese richtet sich an die hohe Anzahl von Touristen, die zu dem Zeitpunkt China besuchen werden.