Wirecard digitalisiert Zahlungen für Elush, größten Apple Premium Reseller Singapurs

Wirecard unterstützt die Omnichannel-Strategie von Elush Retail Group

Jana Tilz
Corporate media inquiries
Jana Tilz

VP Corporate Communications & Branding

08.04.2019

Elush betreibt 18 Filialen in ganz Singapur sowie einen Online-Shop

Wirecard, der weltweit führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, gibt heute seine Zusammenarbeit mit der Elush Retail Group, Singapurs größtem Apple Premium Reseller, bekannt, um die Omnichannel-Vertriebsstrategie des Unternehmens voranzutreiben. Wirecard wird dem Konzern über seine vollständig integrierte Financial Commerce Platform digitale Zahlungsdienste sowohl in den physischen Stores als auch in den Online-Shops anbieten.

Die Elush Retail Group betreibt 16 iStudio-Stores an wichtigen Standorten, darunter am Singapore Changi Airport und an der luxuriösen Orchard Road, sowie den Online-Shop www.istudiosg.com und zwei EpiCentre-Stores, die 2018 erworben wurden. Wirecard wird auch den Start des EpiCentre-Online-Shops unterstützen und damit die Omnichannel-Strategie der Gruppe im Rahmen ihrer O2O-Strategie (online-to-offline) weiter stärken.

„Wir freuen uns, unseren On- und Offline-Kunden ein volldigitales und unkompliziertes Bezahlerlebnis zu bieten“, sagt Oshyn Kay, Head of Marketing bei Elush. „Die Elush Retail Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, sondern auch ihre Erwartungen zu übertreffen und ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Wir freuen uns, mit Wirecard eine Partnerschaft für digitale Finanzdienstleistungen einzugehen und freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit bei der weiteren Expansion unseres Geschäfts auszubauen.“

„Wir bei Wirecard streben nach Kooperationen, die innovative Lösungen einsetzen. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Elush und die Bereitstellung unserer Payment-Technologie zur Unterstützung einer digitalen Customer Journey, von der Kunden im ganzen Land profitieren werden“, ergänzt Judith Loh, Head of Relationship Management, APAC Sales bei Wirecard. „Das Wachstum des digitalen Zahlungsverkehrs in Singapur hat Verbrauchern, die ein nahtloses Einkaufserlebnis genießen, aber auch den Einzelhändlern, die eine höhere Produktivität erwarten, erhebliche Vorteile gebracht. Wir freuen uns darauf, diese Vorteile für Verbraucher und Unternehmen auf der ganzen Welt weiter zu nutzen.“

In Singapur werden digitale Zahlungen immer beliebter. Laut der Währungsbehörde von Singapur nutzen mehr als acht von zehn singapurischen Verbrauchern digitale Zahlungen, und fast drei von fünf Händlern im Insel-Stadtstaat akzeptieren sie.

Elushs Geschäft begann 2003 als Einzelhändler von Nike-only-Konzeptgeschäften und baut seine Präsenz mit iStudio- und EpiCentre-Geschäften auf der ganzen Insel weiter aus, um zusammen mit seinen anderen Geschäften ein bequemeres und zugänglicheres Einkaufserlebnis zu bieten.

Zusätzlich zu den digitalen Zahlungsdiensten sorgt Wirecard für ein sicheres Checkout-Erlebnis für iStudio E-Commerce-Kunden. Zudem profitieren iStudio-Käufer im Geschäft von Mehrwertdiensten wie Ratenplänen für größere Einkäufe und Währungsumrechnungen für Kunden aus dem Ausland.