OT6

Wirecard übernimmt von AirPlus das Akzeptanzgeschäft für Visa und MasterCard

Die Wirecard AG hat von Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH das Acquiring Kundenportfolio übernommen

Jana Tilz
Corporate media inquiries
Jana Tilz

VP Corporate Communications & Branding

03.03.2015

Die Wirecard AG hat von Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH, Deutschlands führendem Anbieter von Bezahl- und Abrechnungslösungen für Geschäftsreisen, das Acquiring Kundenportfolio übernommen.

Verträge für Visa- und Master-Card-Acquiring-Leistungen, die von AirPlus bisher überwiegend unter der Marke „Acceptance“ angeboten wurden, gehen im ersten Halbjahr 2015, ohne zusätzlichen Integrationsaufwand für die Kunden, auf Wirecard über. Zu den Kunden zählen unter anderem internationale Fluggesellschaften.

Jörg Möller, EVP Travel & Transportation, bei Wirecard: „Wir freuen uns auf die Kunden von AirPlus. Künftig können diese von vielen zusätzlichen Leistungen, wie etwa unserem Fraud Prevention Management oder dem Zugang auf intelligente Online-Tools und Statistiken in Echtzeit profitieren.“

Wirecard vom 04. bis 08. März 2015 auf der ITB in Berlin, Halle 5.1, Stand 140.