OT6

Wirecard und Triumph bauen Zusammenarbeit in Europa aus

Onlineshops in weiteren skandinavischen Ländern

Jana Tilz
Corporate media inquiries
Jana Tilz

VP Corporate Communications & Branding

27.01.2015

Die Triumph International AG, einer der weltgrößten Hersteller von Bodywear und Dessous, setzt beim Ausbau ihrer Onlineshops in Dänemark und Schweden weiter auf die integrierten Payment Services der Wirecard AG. Die Spezialisten für elektronisches Bezahlen über alle Vertriebskanäle hinweg verantworten in den neuen Shops die Zahlungsabwicklung diverser Bezahlmethoden und das Risikomanagement. Dazu erlaubt das Collecting-Model von Wirecard die problemlose Zusammenführung der Onlinezahlungen für alle Länder aus einer Hand. Triumph vertraut bereits bei ihren Onlineshops in Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Österreich und den Niederlanden auf die Lösungen von Wirecard.

Andreas Kerschner, Head of Sales Consumer Goods, bei Wirecard sagt: „Wir freuen uns, dass wir mit Triumph die erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen und sie auf ihrem Wachstumsweg mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Payment, Risikomanagement und Banking begleiten.“

Die Zusammenarbeit beider Unternehmen besteht seit dem Jahr 2012.