OT6

Wirecard und Drillisch vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich mobiles Bezahlen

Drillisch bietet Wirecards Mobile Payment Marke "boon" an, die im Sommer 2015 auf den Markt kommt

Jana Tilz
Corporate media inquiries
Jana Tilz

VP Corporate Communications & Branding

16.03.2015

Die im TecDAX der Deutsche Börse gelisteten Unternehmen Wirecard AG und Drillisch AG haben eine strategische Zusammenarbeit im Bereich mobiles Bezahlen geschlossen. Im Rahmen der Kooperation wird der netzunabhängige Telekommunikationsanbieter Drillisch die ab Sommer 2015 verfügbare mobile Bezahllösung boon von Wirecard anbieten. Die Vermarktung des neuen Angebots wird über die beiden Drillisch-Tochtergesellschaften, eteleon AG und yourfone GmbH, erfolgen.

Die Drillisch AG ist mit über zwei Millionen Kunden einer der großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Als virtueller Mobilfunknetzbetreiber (MVNO) gestaltet das Unternehmen flexible Angebote an mobilen Sprach- und Datendiensten und bietet seinen Kunden über die zugehörigen Unternehmen und Marken ein umfassendes Portfolio innovativer Produkte und Dienstleistungen.

Als eines der weltweit führenden Technologieunternehmen für multifunktionale mobile Bezahllösungen setzt Wirecard auf die Entwicklung eigener Innovationen. Neben kundenspezifischen Lösungen bietet die Wirecard Gruppe eine Vielzahl an Software-, Payment- und Banking-Produkten für den Omni-Channel-Commerce.

Jetzt anmelden und den Start von boon nicht verpassen: www.boonpayment.com