OT6

Crédit Agricole Payment Services und Wirecard beginnen exklusive Verhandlungen über den Abschluss einer strategischen Partnerschaft

Digitale Zahlungsdienste für Handelskunden der Banken der Crédit Agricole-Gruppe

Jana Tilz
Corporate media inquiries
Jana Tilz

VP Corporate Communications & Branding

11.12.2017

Crédit Agricole Payment Services und Wirecard beginnen exklusive Verhandlungen über den Abschluss einer strategischen Partnerschaft, um den Handelskunden der Banken der Crédit Agricole-Gruppe in Frankreich und Europa innovative und leistungsstarke elektronische Zahlungsdienste anzubieten.

Crédit Agricole Payment Services und Wirecard geben heute bekannt, dass sie einen Letter of Intent unterzeichnet haben, um eine exklusive Partnerschaft für Zahlungsakzeptanz und Acquiring, auf Basis differenzierender Echtzeit-Technologie sowie innovativer Dienstleistungen, einzugehen.

Im Mittelpunkt stehen die Markteinführung von Omni-Channel-Zahlungsakzeptanz und pan-europäische Acquiring-Angebote für französische Handelsunternehmen sowie Marktplätze und schnelle Onboarding-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen in Frankreich.

Durch diese Partnerschaft können beide Unternehmen, mit ihren jeweiligen Stärken, von dem sich beschleunigenden Trend zur Digitalisierung von Zahlungsprozessen profitieren.