boon Planet: Payment und Banking über eine App startet in die Pilotphase

Erste Payment-App Europas, die komplette Banking-Services anbietet

Jana Tilz
Corporate media inquiries
Jana Tilz

VP Corporate Communications & Branding

24.06.2019

  • Nutzer können in wenigen Minuten ein Konto eröffnen, Geld überweisen, kontaktlos mit dem Smart Device bezahlen und profitieren von einem Echtzeit-Transaktionsüberblick
  • boon Planet startet in die Pilotphase mit einigen hundert Accounts, der vollständige Launch folgt ab Oktober 2019
  • boon Planet wird künftig um weitere Mehrwertservices wie Mobile Insurance und Loyalty-Funktionen erweitert

Wirecard, eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce, startet boon Planet – das einzigartige Ökosystem aus mobilen Payment- und Banking-Services. Damit steht Nutzern die ganze Vielfalt des digitalen Finanzen-Handlings im Alltag mit nur einer App zur Verfügung: Ob ein Konto in wenigen Minuten eröffnen, schnell einen kompletten Überblick über alle Finanzen gewinnen (Personal Finance Management) und über ein Smart Device oder eine Karte kontaktlos bezahlen – boon Planet kombiniert’s.

Damit ist boon, die Mobile Payment App von Wirecard, die erste ihrer Art, die ein ganzheitliches Bezahl-und Banking-Erlebnis für Endkonsumenten schafft. In der ersten Phase werden einige hundert Accounts die Lösung testen, der vollständige Launch erfolgt ab Oktober dieses Jahres. Alle bestehenden boon Payment-Nutzer werden dann zunächst in Deutschland die Möglichkeit haben, Banking zu ihrem bestehenden boon-Account hinzuzufügen. Auch Neukunden können sich direkt für beide Services anmelden, die ebenfalls separat voneinander verfügbar sind.

Neben dem voll digitalen umfangreichen Bankkonto werden Nutzer in Echtzeit SEPA-Überweisungen an Dritte tätigen können. Auch haben sie die Möglichkeit, eine physische Debit-Mastercard in Kombination mit ihrer App zu verwenden. Künftig werden zudem Mehrwertservices wie innovative Loyalty-Lösungen und weitere digitale Finanzdienstleistungen wie Mobile Insurance hinzukommen. So könnten zum Beispiel Produkte, die Nutzer mit boon bezahlen, gleich mitversichert werden.

Claudia Kaub, Head of Consumer Solutions bei Wirecard, sagt: „Wir freuen uns sehr, in die Pilotphase von boon Planet zu starten. Wie der Name schon sagt, bieten wir künftig all unseren Nutzern die ganze Welt des digitalen Zahlens und Bankings. Damit beweisen wir einmal mehr unseren Pioniergeist und bieten Verbrauchern alles aus einer Hand. Wir werden mit boon Planet neue Standards setzen, sodass unsere Nutzer die App für ihre alltäglichen Finanzen nicht mehr verlassen müssen.“

boon basiert vom Front- bis zum Backend auf der Wirecard Financial Commerce Plattform und ist zukünftig das einzige B2C-Produkt des Konzerns. Heute ist boon europaweit über Apple Pay, Google Pay, Garmin Pay und Fitbit Pay verfügbar. Zukünftig wird boon auch außerhalb Europas launchen. boon ist zudem als vollständige White-Label- oder Co-Branded-Lösung für bestehende und zukünftige Corporate-Partner von Wirecard einsetzbar.

boon wird alle User informieren, sobald die neue boon Planet Lösung vollständig zur Verfügung steht.

Stay tuned: https://www.beboon.com/de/