Zurück

Payment Service Provider (PSP)

Erfahren Sie hier, was ein Zahlungsdienstleister genau ist und welche Aufgaben er zu erledigen hat

Was ist ein Zahlungsdienstleister oder PSP?

Der Payment Service Provider ist ein Unternehmen, das für Händler unter anderem elektronische Zahlungstransaktionen entgegennimmt, authentifiziert und abwickelt. Er kann somit als Payment-Dienstleister für den Händler gesehen werden. Wirecard zählt zu den größten Payment Providern weltweit.

Der Payment Service Provider stellt dem Händler die Anbindung an verschiedene Zahlungsverfahren (beispielsweise VISA, PayPal, Sofort. (Klarna) etc.) zur Verfügung und wickelt die Kundenzahlungen ab. Statt mit allen Payment-Anbietern einzelne Verträge abzuschließen, hat der Händler mit dem PSP nur einen Vertragspartner, um die angebotenen Bezahlmethoden gebündelt in seinen Shop einzubinden.

Vorteile eines Zahlungsdienstleisters

Zuverlässiger Partner

Ein PSP reduziert den Aufwand für Händler deutlich. Mit nur einer Integration erhalten Sie die wichtigsten Bezahlmethoden für Ihren Shop.

Langjährige Erfahrung

Ein etablierter Payment Service Provider kennt die relevanten Zahlungsarten für verschiedene Märkte und Zielgruppen.

Zusätzliche Leistungen

Wirecard bietet Händlern als PSP zahlreiche weitere Leistungen, beispielsweise für Betrugsprävention und Risikomanagement.

Payment Service Provider

Jetzt Kontakt aufnehmen

Locale and language selection