3D Secure 2

Der Sicherheitsstandard von Visa und Mastercard.

Was bedeutet 3D Secure?

3D Secure ist ein Sicherheitsverfahren, das von Visa entwickelt wurde und auch von anderen Kreditkartenanbietern verwendet wird. Bei Visa wird das Verfahren „Verified by Visa“ genannt, Mastercard nennt es „SecureCode“ und American Express bezeichnet die Prüfung als „SafeKey“. Ziel ist es, Kartenzahlungen im Internet sicherer zu machen.

Bei diesem Sicherheitsstandard authentifiziert sich der Karteninhaber durch ein bei der Registrierung festgelegtes Merkmal (Passwort, SMS-Token etc.), das nur er und seine Bank kennen. Für Händler hat 3D Secure den Vorteil, dass im Falle einer Rückbelastung trotz der Nutzung von 3D Secure die Issuing-Bank für Schäden haftet.

Mit 3D Secure 2 wurde bereits ein Nachfolger des Sicherheitsstandards angekündigt, der weitere Verfahren zur Authentifizierung des Karteninhabers bieten soll.

3 D Securetm

Jetzt Kontakt aufnehmen

Locale and language selection