Zurück

Freiraum definiert den Einzelhandel neu

Freiraum case study
Freiraum logo2

Die Herausforderung

Freiraum ist ein Berliner Start-up, das sich auf „Retail-as-a-Service“ spezialisiert hat, um jungen Onlinemarken aus den Bereichen Mode, Kosmetik und Elektronik mit seinem Know-how ein Sprungbrett in die Welt des Offlinehandels zu bieten. Denn wieso sollte das Eröffnen eines klassischen Ladengeschäfts aufwendiger sein, als einen Internetshop aufzubauen? Von der Ladeneinrichtung über die Marketingstrategie bis hin zur Checkout-Konfiguration – die Services von Freiraum decken alles ab, was hierzu nötig ist.

Das klassische Einkaufserlebnis im Laden steht bei Kunden nach wie vor hoch im Kurs, doch ziehen 94 % von ihnen inzwischen bargeldlose Zahlungsmethoden vor. Zu den drei beliebtesten zählen laut unserem Global Shopping Report 2019 mit 37 % kontaktlose Kartenzahlungen.

Vor diesem Hintergrund suchte Freiraum nach einer für ihren Marktplatz geeigneten Checkout-Lösung. Einer Lösung, die sämtliche Marken im Store abdeckt und am Ende des Einkaufs eine gesammelte Zahlung aller Produkte im Freiraum ermöglicht. Einer Lösung, die den Online- und Offlinehandel zu einer nahtlosen Customer Journey verbindet.

Die Lösung

Mit unserer intelligenten, in Kooperation mit Shopreme entwickelten Checkout-Lösung können Kunden im Freiraum klassisch einkaufen, ohne auf die Vorteile des Online-Shoppings verzichten zu müssen. Die Bezahlung haben die Kunden selbst in der Hand: Sie scannen mit ihrem Smartphone den QR-Code der gewünschten Produkte, legen diese in ihren Warenkorb und bezahlen am Ende schnell und einfach über die Freiraum-App. Alternativ kann die erstandene Ware auch direkt nach Hause geliefert werden. Die bevorzugte Zahlungsmethode lässt sich beim Checkout speichern. So kann der Kunde den Bezahlvorgang beim nächsten Mal noch schneller abschließen.

Das Ergebnis

Wirecard überzeugte uns durch Professionalität und seine innovative und zeitgemäße Herangehensweise an unsere Herausforderungen und das Thema Offlinehandel allgemein.

Emanuel Elverfeldt, CEO Freiraum

Mit uns als Partner kann Freiraum seinen Händlern ein innovatives Checkout-System zur Verfügung stellen, mit dem sie sich von herkömmlichen Kaufhäusern abheben. Da die meisten Marken im Freiraum exklusive und hochwertige Produkte vertreiben und ihre Zielgruppe bevorzugt per Mobile Wallet bezahlt, war eine mobile Zahlungslösung die geeignetste Wahl.

Die Zahlungsabwicklung erfolgt schnell und unkompliziert über eine zentrale Plattform, die das Sammeln aller Einkäufe im Freiraum erlaubt. Produkte verschiedener Marken müssen somit nicht länger separat bezahlt werden, und dank der App gehört auch das Warten an der Kasse der Vergangenheit an. Um den Einzelhandel fit für die Zukunft zu machen, gilt es, die Vorteile von Online- und Offline-Shopping zu verbinden. Und genau das gelingt Freiraum mithilfe von Wirecard.